Ronjas Welpen – Neues aus der Kinderstube

Der Februar neigt sich dem Ende zu, Ronjas Kinder sind jetzt 4 Wochen alt. Durch das Trinken an Mamas Milchbar sind sie ordentlich gewachsen. Sie bekommen aber auch schon zusätzliche Mahlzeiten aus dem Napf. Hoffen wir, dass der März sich freundlicher zeigt und die kleine Hundemeute bald die Frühlingssonne genießen kann.

Bilder von Ronjas Welpen

Ronjas Welpen sind jetzt 2 Wochen alt und dick und und rund geworden. Kein Wunder, sind sie doch noch mit nichts anderem als trinken, schlafen und wachsen beschäftigt. Aber bald wird es auch bei den Jüngsten aufregend zugehen.

Famke, Fiete und der Kampf um „Herrn Geiermeier“

Der Sturm anfangs der Woche ist überstanden. Zum Glück blieb alles ganz und Famke und Fiete können endlich wieder draußen herumtollen. Und wie es bei Geschwistern so ist, egal wie viele Spielsachen da sind, IMMER wollen sie dasselbe! Das ist bei Hundekindern nichts anderes als bei Menschenkindern. Diesmal hat es den tapferen Herrn Geiermeier erwischt. Was dieser arme Vogel in den letzten Jahren schon alles mitgemacht hat. Der Kampf ging übrigens unentschieden aus. Die Futterschüssel war schließlich doch verlockender.

Ronjas Welpen sind da!

Während Wiegas Kinder schon die Koffer packen, hat die brave Ronja dafür gesorgt, dass auch in den nächsten Wochen keine Langeweile aufkommen wird. 10 nigelnagelneue Hundekinder, hübsch aufgeteilt in 5 Mädchen und 5 Jungen, hat sie am 31. Januar 2020 zur Welt gebracht.

Wiegas Kinder mit 8 Wochen

Waren sie nicht gerade eben noch jedes nicht mehr als eine Handvoll Hund? Wie groß und schön sie geworden sind! Und jetzt werden die ersten schon bald zu ihren neuen Familien ziehen. Natürlich zeigen sie sich hier noch einmal mit Bild und Namen.

Der unternehmungslustige, fröhliche FIETE und die verschmuste FAMKE suchen noch nach lieben Hundeeltern.

Unternehmungslustige Rasselbande

Mit ihren sechs Wochen werden Wiegas Kinder immer neugieriger. Sie möchten unbedingt die Welt außerhalb der wohlbekannten Wurfkiste erkunden. Dabei scheuen sie kein Hindernis. Ein vorwitziges Hundekind macht den Anfang und die anderen folgen.

Vorweihnachtliches Welpengewusel

Nur noch wenige Tage trennen uns vom Weihnachtsfest. Wiegas Welpen wachsen und gedeihen und sind mit ihren zwei Wochen kurz davor die Augen zu öffnen. Dass sie sich jetzt hauptsächlich noch auf das Näschen verlassen müssen, hält sie nicht davon ab schon die ersten Erkundigungen zu unternehmen. Wiega versorgt und behütet sie vorbildlich und verhindert auch gewagte Kletterkünste von ihrem forschen Nachwuchs.

Allen zwei- und vierbeinigen Freunden der Laurentius-Airedales wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest!

Wiegas Welpen sind da!

Das Warten hat ein Ende: Am Dienstag, dem 3. Dezember hat Wiega 8 gesunde, kräftige Welpen zur Welt gebracht. Hübsch gleichmäßig verteilt sind es 4 Jungen und 4 Mädchen. Auf den Fotos sind die Kleinen einen Tag alt und schon überaus rege. Freut euch mit uns auf die nächsten Wochen, in denen wir die Entwicklung des „F- Wurfes“ verfolgen werden.

Es tut sich etwas!

Es ist jetzt schon eine ganze Zeit her, dass das letzte Hundekind aus dem E-Wurf ausgezogen ist. Seitdem steht die Kinderstube verlassen da. Aber das wird sich nun bald ändern! Ende November erwartet unsere „Wiega“ einen Wurf kleiner Lakritznasen. Der Vater der Rasselbande ist „Jonni von der Schwarzen Kuhle“. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns darauf, euch bald wieder mit Neuigkeiten von der Laurentius-Airedale-Familie zu versorgen.

JONNI