Grüße von Kasper

Hallo und Moin Frau Söhnholz, 

wir möchten Ihnen nur kurz Bericht erstatten, wie es unserem Kasper, der jetzt März 11 Monate alt wird, geht. 

Er ist ein allseits beliebter Kuschel- und Spielkamerad, von kräftiger Statur mit viel Power. Insbesondere wenn Spielzeit mit Menschen angesagt ist, ist Kasper DER Aktivposten. Sein Lieblingsspiel ist Bälle fangen und suchen. Aber er ist auch in seinem Element, wenn er mit seinen Artgenossen spielen kann. Dabei verhält er sich freundlich und gut gelaunt. 

Mit 28 Kilogramm Gewicht und einer Schulterhöhe von 63 cm ist er prächtig gebaut und hat ein hervorragendes Gebiss. 

Leider hat Kasper öfter mit entzündeten Augen zu tun (rote Lidränder), die wir mit Augensalbe behandeln. Jedoch treten die Entzündungen nach einer gewissen Zeit wieder auf. 

In der Anlage ein Bild von unserem Familienmitglied Kasper. 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Welpen-Überblick März’12

Derzeit können wir einige Junghunde (geworfen im Dezember’11) und einige Welpen (geworfen im Januar’12) anbieten.
Hier möchten wir nochmal einen Überblick über die Schwarznasen geben.

M-Wurf aus dem Dezember 2012

Wurftag: 11.12.2011
Mutter: Zora-Ayla vom St. Laurentius (Rufname: Mira)
Vater: Royal Workers Karudon

Moritz
Moritz ist ein großer, kräftiger Rüde. Er ist jederzeit für Aktivitäten zu gewinnen, kuschelt und schmust aber ebenso gerne.

Marco
Bruder Marco ist ein interessierter, kecker Bursche. Haarqualität und Farbe sind hervorrragend.

Mascha
Mascha ist eine zierliche, neugierige kleine Hundedame. Sie erkundet auch gerne mal auf eigen Faust die Seitenwege des Lebens.

Maite
Maite ist ein zufriedenes, ausgeglichenes Mädchen. Für sie ist die Welt zum Erforschen da.

N-Wurf aus dem Januar 2012

Wurftag: 04.01.2012
Mutter: Gette vom St. Laurentius
Vater: No Doubt of Malton

Grüße von MayBe aus Schweden

Hallo Frau Söhnholz! 

wir waren heute alle das erste Mal am Strand und hatten viel Spass. Natürlich haben wir auch ein paar Übungen gemacht und möchten die Fotos mit ihnen teilen. Hoffentlich haben sie an den Bildern so viel Freude, wie wir! 
… 
Zu sehen, ist der 6,5m lange Welpentunnel. Inzwischen läuft sie aber auch schon durch den grossen Sacktunnel – 4m Tunnel mit 3m ‚Sack‘- ganz ohne Hilfen. Bilder schicke ich nach, sobald ich neben der Motivation noch fotografieren kann. 
Gartenhilfe klappt aber auch ohne ‚Motivation‘! 

Gestern waren wir beim Tierarzt und auch da hat MayBe sich vorbildlich benommen. Zur ‚Belohnung‘ gab es dann im Anschluss ein eigenes Lammbein…. 

Viele Grüße

Fotos von unseren kleinen Schwarznasen

Wie schnell doch die Welpen innerhalb von einer Woche wachsen.
Guckt es euch an, bald sind sie groß;. Aber immernoch äußerst süß!
Also haben sich alleman (und frau) fix zum Gruppenbild aufgestellt…

Gettes Welpen aus dem Januar

Miras Welpen vom Dezember

Marco

Moritz

Maite

 

Grüße von MayBe

Hallo Frau Söhnholz,

anbei die ersten Fotos unserer MayBe. Sie hat die Fahrt nach Schweden vorbildlich überstanden und sich hier sehr gut eingelebt. Auch mit den übrigen Hausbewohnern klappt es hervorragend – mit Kaja rennt sie so lautstark durchs Haus, dass wir schon um das Gehör unseres Kellerfrosches ‚Kermit‘ bangen und unser dicker Kater Cäsar wird immer freudig begrüsst und heftigst ‚geküsst‘.
Ansonsten üben wir natürlich schon viele Sachen und sie ist wirklich sehr niedlich und motiviert beim Lernen. Am liebsten rennt sie durch unseren 6,50m langen Welpentunnel, kommt dann schnell ein Leckerchen abholen, um dann gleich wieder durch den Tunnel zu rasen.
Sie sehen also, wir haben alle viel Spass. Danke, dass sie uns einen so tollen Hund gezüchtet haben!

Viele Grüsse von der ganzen Familie inkl. MayBe

Kurzes Fotoshooting im Welpenkasten

Und mitmal blitzte es im Welpenkasten, sie wussten gar nicht was das jetzt schon wieder soll?
Also haben sich alleman (und frau) fix zum Gruppenbild aufgestellt…
Hier erstmal ein kleiner Vorgeschmack unserer süßen Welpen. Sucht euch einen aus, sie sind alle toll.

Außerdem sind auch noch 5 Welpen von unserer Mira abzugeben. Bei Interesse an den Süßen nehmt gerne Kontakt mit uns auf.

Gettes Welpen aus dem Januar

 

Miras Welpen vom Dezember

Meilo in seiner Familie

Hallo Frau Söhnholz! 

hier einige Bilder von den ersten Tagen in Meilo´s neuem Zuhause, das er schon voll in Beschlag genommen hat. 
Wir haben viel Spaß mit ihm und anscheinend er mit uns auch. 
Viele Grüße.

Wieder ein Welpe in guten Händen

Auch Mr. Butch hat nun seine Familie gefunden, und durfte auch gleich für einige Fotos bereitstehen. Mal mit seinen Geschwistern, mal ohne.
Es sind noch ein paar von seinen Geschwistern da, die sich auch nach einer herzlichen Familie sehnen…

Der erste Auslauf

Brrrrr, ist das kalt! Der erste Ausgang für die Kleinen war gestern am ersten kalten Wintertag. Da bleiben sie dann doch erstmal lieber in der warmen Wohnung bei Mama Mira. Die ist immer so kuschlig warm! 🙂